Allgemein



    Hochbegabung bei Migrantenkindern erkennen         Von Çiğdem Gül 15. April 2015   Wenn Sie sich fragen sollten: „Woran erkenne ich als Migrant/in im interkulturellen Kontext, ob mein Kind hochbegabt ist?“   Hier meine Antworten:   So erkennen Sie, ob Ihr Kind hochbegabt ist Es ist […]

Hochbegabung bei Migrantenkindern erkennen





Im Rahmen des Schwerpunktthemas 2019 „Humanismus 4.0“ auf Europas größtem Messe-Kongress für Frauen und Karriere „woman&work“ hielt ich, Çiğdem Gül, meinen 30-minütigen Vortrag „Ethics for She-Conomy: Erfolgsstrategien aus den Entwicklungsländern“ am 04. Mai 2019 in Frankfurt/Deutschland. Bei meinem Vortrag stellte ich  – basierend auf eigene Interviews – bekannte und erfolgreiche Frauen […]

PAKISTAN: Khalida Brohi: International bekannte Menschenrechtsaktivistin für Frauen in Pakistan ...





  Die vielbegabte Scanner-Persönlichkeit         Von Çiğdem Gül 12. Februar 2018     Ich möchte das Thema „Begabung“ differenziert betrachten. Wodurch fällt die eigene Begabung auf? Ist die Begabung wie ein hoher Berg spitz nach oben gerichtet oder wie eine wunderschöne Seelandschaft in die Breite angelegt? Handelt […]

Die vielbegabte Scanner-Persönlichkeit


Fotoğraf kaynağı / Bild / Picture: „A girl in India“ © Jens Grossmann      Konuya çocuklardan başlayalım…   Üstün zekâlı ve üstün yetenekli çocuklarınızı değiştirmeye çalışmayın, onlar dünyayı değiştirmek için geldiler.     İlk bakışta üstün zekâlı çocukların başarısız ve ciddî şekilde başarısız olması şaşırtıcı ve inanılmaz bir durum […]

Akıllı ve yetenekli insanlar neden başarısız olurlar?



Foto: © woman&work   Von Çiğdem Gül 04. Dezember 2018   Die europäische Leitmesse & Kongress für Frauen und Karriere findet jährlich statt – das nächste Mal am 4. Mai 2019 in Frankfurt/Deutschland. Dort kann man Kontakte zu über 250 Ausstellern, darunter über 100 Top-Arbeitgeber, knüpfen, berufliche Chancen ausloten oder […]

In eigener Sache


begabt hochbegabt schizophren: Der seelische Untergang?         Von Çiğdem Gül 02. Dezember 2018   Die Schizophrenie gehört zu den schwersten psychischen Erkrankungen. Der schizophrene Mensch verliert die Kontrolle über seinen Verstand und über sein Gefühl. Bei schizophrenen Menschen verändern sich die Wahrnehmung, das Denken und das Fühlen […]

begabt hochbegabt schizophren: Der seelische Untergang?




Das Interview führte Çiğdem Gül 01. Oktober 2018 INTERVIEW   Çiğdem Gül: Munkhbold, dein Vor- und Nachname hören sich sehr europäisch an. Ist Munkhbold Bold ein mongolischer Name? Wenn ja, was bedeutet dein Name auf Deutsch? Munkhbold Bold: Ja, das ist ein mongolischer Name. Auf Deutsch bedeutet es BOLD = […]

MONGOLEI: Munkhbold Bold im Interview



    Analytical people feel that, on an intellectual level, emotional people are as slow as a snail. Kopfmenschen empfinden Gefühlsmenschen auf der geistigen Ebene so langsam wie eine Schnecke. Genelde mantıklarıyla hareket eden mantıklı insanlar,  duygularıyla hareket eden duygusal insanları bir salyangoz misali akıl ve mantık seviyesinde yavaş olduklarını hissederler.   […]

Çiğdem Gül: Analytical and emotional people



  Bild 1: Jürgen Werner Apel   Unser Interkulturelles Netzwerk für begabte, hochbegabte, vielbegabte, höchstbegabte, hochsensible und synästhetische Einheimische, Arbeitsmigranten, Flüchtlinge und Asylsuchende möchte seinen Mitgliedern und Besuchern den Blick, Denken und Gefühl von Menschen eröffnen, die wir sonst niemals treffen würden. Für uns biologisch Sehende ist Blindheit in der […]

ENGLAND: Kirsty Major über Blindheit, Begabung und Brexit – 2


  Von Çiğdem Gül  17. Juli 2018  Digitale Transformation – Change Management – Arbeitswelt 4.0   Digitalisierung und Industrie 4.0 Die Wirtschaft und die Arbeitswelt haben sich im Zuge der Globalisierung, Internationalisierung und Digitalisierung grundlegend verändert. Grundlage und Antreiber dieser Entwicklung ist der technologische Fortschritt. Die Industriegeschichte und die ersten drei Revolutionen […]

Digitale Transformation – Frauen und Hochbegabte als Treiber der Veränderung




    Die Hochsensibilität ist keine Krankheit, sondern eine geerbte Begabung. Etwa 15 – 20 Prozent der Menschen gelten in der Bevölkerung als hochsensibel.   Hochsensible Persönlichkeiten (= Highly Sensitive Persons = HSP) unterscheiden sich vom Großteil der Bevölkerung darin, dass sie sich durch eine erhöhte Empfänglichkeit für Reize auszeichnen. […]

Zu fein für diese Welt